Merkmale

Splint und Kernholz sind nicht scharf getrennt. Eine besondere Kernfärbung fehlt. Das Holz ist weißlich, oftmals mit einem gelblichen oder rötlichen Schimmer. Es gleicht der Fichte, ist aber in seiner Färbung blasser. Die Jahresringe sind scharf abgegrenzt mit regelmäßigem Verlauf. Das Spätholz ist rötlichgelb. Die Struktur ist durchwegs geradwüchsig, die Textur mäßig fein und gleichmäßig. Tanne hat kein Harz, oft einen bräunlichen Nasskern und einen sauren Geruch. Das Holz schwindet wenig und ist nicht witterungsfest.

Verwendung

  • Furnierholz
  • Konstruktionsholz
  • Bautischlerholz
  • Spezialholz und sonstige Verwendung:
  • Musikinstrumentenbau
  • Plattenherstellung; Zellstoff u. a.
  • Holzbauten
  • Behälterbau