Merkmale

Splint und Kernholz sind gut getrennt. Der Splint ist hellgelblichgrau und schmal. Das Kernholz hat frisch eine goldbraune Farbe, in etwa an Eiche erinnernd, später an der Luft auf hell- bis dunkelbraun nachdunkelnd. Es ist oft von dunkleren, fast schwarzen Adern durchzogen und daher sehr dekorativ. Im Längsschnitt glänzt es schwach seidenartig. Zuwachszonen sind erkennbar. Die Poren sind groß und mit phosphorsaurem Kalzium als weißer Substanz angefüllt, welche im Querschnitt als weiße Adern erscheinen. Das Holz ist geradwüchsig und kaum schwindend. Im frischen Zustand hat das Holz einen intensiven Geruch, in etwa an Leder erinnernd. Die Textur ist grob aber geradfaserig. Das Holz ist mittelschwer, fest und hart.

Verwendung

  • Furnierholz
  • Ausstattungsholz
  • Konstruktionsholz
  • Bautischlerholz
  • Spezialholz und sonstige Verwendung:
  • Holzbauten
  • Behälterbau
  • spezielle Veredelungen