Merkmale

Das Holz ist weißlich bis gelblich-weiß und schwachgrau, teilweise leicht rötlich oder bräunlich. Splint nicht besonders abstechend. Die Holzfarbe ändert sich durchwegs nicht durch Licht- und Lufteinwirkung. Poren sehr deutlich zu erkennen, groß bis sehr groß, offen, zerstreut in Gruppen zu 2 bis 3. Die Struktur ist grob aber geradfaserig, brüchig, nicht fest, sehr weich und leicht. Das Holz verwittert schnell, brennt nicht, sondern schwelt.

Verwendung

  • Furnierholz
  • Ausstattungsholz
  • Konstruktionsholz
  • Bautischlerholz
  • Spezialholz und sonstige Verwendung:
  • Plattenherstellung; Zellstoff u.a.
  • Behälterbau
  • spezielle Veredelungen