Merkmale

Breiter (4 bis 10 cm), rötlich-grauer Splint, Kern gut abgesetzt und etwas dunkler von hellrot bis rötlichbraun, mitunter violett getönt, mahagoni-ähnlich, später nachdunkelnd. Poren grob und zerstreut. Das Holz ist mittelhart und schwindet mäßig. Holzstrahlen fein, nur als kleine Spiegel auf Radialflächen noch gut erkennbar. Speicherzellen auf Querschnitten als helles, sehr schmales Band die Zuwachszonen begrenzend, meist nur mit der Lupe auf glatten Flächen wahrzunehmen. Faserverlauf mit unterschiedlich stark ausgeprägtem Wechseldrehwuchs, teilweise einen engen und sehr regelmäßigen Glanzstreifen verursachend.

Verwendung

  • Furnierholz
  • Ausstattungsholz
  • Konstruktionsholz
  • Bautischlerholz
  • Spezialholz und sonstige Verwendung:
  • Industrieteile; Haushaltsgegenstände
  • Holzbauten
  • spezielle Veredelungen