Merkmale

Splint und Kernholz sind scharf getrennt. Der Splint ist fast weiß und nicht zu verwenden. Das Kernholz ist im frischen Zustand orangegelb mit dunklen, purpurfarbenen Streifen durchzogen, später auf dunkelrot nachdunkelnd. Das Holz ist äußerst dekorativ in seiner Wirkung. Die Markstrahlen sind sehr fein, die Poren auf dem Querschnitt als zahlreiche, helle Pünktchen zu erkennen. Die Struktur ist generell geradfaserig, die Textur fein bis mittelfein und gleichmäßig. Das Holz ist schwer, hart und fest. Die dunklen Streifen des Holzes machen es brüchig und bereiten in der Bearbeitung Schwierigkeiten. Im frischen Zustand hat das Holz einen Geruch, der an Gerbsäure erinnert.

Verwendung

  • Furnierholz
  • Ausstattungsholz
  • Spezialholz und sonstige Verwendung:
  • spezielle Veredelungen